BWB VD-13 - verbotene Durchführung - Containex Container-Handelsgesellschaft mbH; Česko-slezská výrobní a.s

Auf Antrag der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) verhängte das Kartellgericht mit Beschluss vom 24.04.2018 gem. § 29 Z 1 lit a iVm § 17 Abs 1 KartG gegen die Containex Container-Handelsgesellschaft mbH und die Česko-slezská výrobní a.s, wegen verbotener Durchführung des am 20.11.2017 zu BWB/Z-3720 angemeldeten Zusammenschlusses betreffend den Erwerb von 66,51% der Anteile an der Česko-slezská výrobní a.s, Zlaté Hory, Tschechien durch die Containex Container-Handelsgesellschaft mbH im Zeitraum zwischen 20.07.2006 bis zum 19.12.2017, eine Geldbuße in Höhe von EUR 100.000,00 zur ungeteilten Hand.

Der Beschluss ist rechtskräftig.

Siehe weitere Informationen zur Zusammenschlussanmeldung Containex Container-Handelsgesellschaft mbH; Česko-slezská výrobní a.s: BWB/Z-3720