Home » News » News 2006 » Detail

AUA bringt nunmehr Beschwerde gegen OMV auch bei BWB ein

AUA hat nunmehr am 8. August 2006 Beschwerde gegen die OMV in Sachen Belieferung mit Kerosin auch bei der BWB eingebracht.

Die BWB wird den von AUA erhobenen Beschwerdepunkten jetzt in einem eigenen nationalen Verfahren nachgehen.

Die von AUA bereits am 25. Juli 2006 bei der Europäischen Kommission eingebrachte Beschwerde wird - vermutlich - zunächst sozusagen ruhend gestellt werden; die BWB wird in ihrem nunmehrigen Verfahren jedoch mit der Europäischen Kommission (Generaldirektion Wettbewerb) engen Kontakt halten.

Der Herr Bundeskartellanwalt wurde von der BWB über diese Entwicklung der Sache informiert.