Home » News » Detail

"BWB Insight" Ausgabe 14: BWB hat Branchenuntersuchung im Mietwagen- und Taxigewerbe gestartet

Die Digitalisierung kann für Marktteilnehmer mit gewohnten Marktstrukturen eine Herausforderung sein.

Ausgabe 14: BWB hat Branchenuntersuchung im Mietwagen- und Taxigewerbe gestartet

Die Digitalisierung kann für Marktteilnehmer mit gewohnten Marktstrukturen eine Herausforderung sein. Diese Herausforderung kann allerdings Vorteile für die Konsumenten und Konsumentinnen bringen. Neue Regeln dürfen nicht dazu führen, dass innovative Geschäftsmodelle vom Markt wieder verschwinden. Wettbewerb führt generell zu besseren Preisen und Angeboten. Weiters reduziert Wettbewerb den Verbrauch von Ressourcen und wirkt Effizienz-steigernd.

Die BWB wird im Rahmen einer Branchenuntersuchung die Effekte der Regulierung auf den Wettbewerb, die Innovationsfähigkeit,  die Unternehmen, die Kunden und Kundinnen im Markt für Mietwagen- und Taxigewerbe analysieren. Folgende Fragen werden unter anderem näher analysiert und bewertet:

  1. Gibt es ungerechtfertigte Markteintrittsbarrieren, die den Wettbewerb beschränken oder verfälschen?
  2. Welche Auswirkungen haben die Regulierungen auf das Angebot, die Nachfrage, die Kunden und Kundinnen sowie die Unternehmer im betroffenen Markt?
  3. Welche Rolle spielt das ökonomische Konzept der „shared economy“ in diesen Märkten?
  4. Wie unterscheiden sich die Geschäftsmodelle von UBER und ähnlichen Modellen von traditionellen Taxivermittlern?
  5. Welche Herausforderungen ergeben sich für Regulierung im Lichte der Digitalisierung und Innovation im Einklang mit dem Wettbewerb? 

Die BWB kann allgemeine Untersuchungen eines Wirtschaftszweiges durchführen, sofern die Umstände vermuten lassen, dass der Wettbewerb in dem betroffenen Wirtschaftszweig eingeschränkt oder verfälscht ist.

Siehe weiters Newsmeldung vom 23.9.2019 zu Start der Branchenuntersuchung.