Bundeswettbewerbsbehörde

Twinning

Twinning mit der moldawischen Wettbewerbsbehörde

Generaldirektor Dr. Theodor Thanner unterzeichnete  Anfang Dezember 2010 in Kischinau, Moldawien, für die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) einen Twinning-Vertrag mit der moldawischen Kartellbehörde. Die BWB hat als Partner gemeinsam mit ihren EU-Schwesterbehörden aus Lettland und aus Rumänien ein Twinning-Projekt zur Unterstützung der moldawischen Wettbewerbsbehörde an Land gezogen. Nach monatelangen Evaluierungen durch die vergebende Europäische Kommission erhielten die Kartellbehörden aus Österreich, Rumänien und Lettland den Zuschlag. Das Projekt dient der fachmännischen Beratung der moldawischen Behörde beim Aufbau eines effizienten und effektiven Kartellrechtsvollzuges bzw. der Heranführung Moldawiens an EU-Standards. Mit der erfolgreichen Bewerbung konnte sich  das Konsortium aus Österreich, Lettland und Rumänien gegen namhafte Kartellbehörden aus großen Mitgliedstaaten durchsetzen.