Home » News » News 2009 » Detail

Bundeswettbewerbsbehörde bei Tagungen der Wettbewerbsbehörden in Belgrad und Warschau

17.04.2009

Internationale Konferenz der serbischen Wettbewerbsbehörde

Die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) war am 15. April 2009 bei der Konferenz "Herausforderungen der Finanzkrise für Wettbewerbsbehörden" der serbischen Wettbewerbsbehörde in Belgrad mit GD Dr. Theodor Thanner und Dr. Anita Lukaschek vertreten.

Die serbische Wettbewerbsbehörde veranstaltete anlässlich des 3. Jahrestages ihrer Unabhängigkeit diese internationale Konferenz. Neben der Österreichischen Bundeswettbewerbsbehörde nahmen an dieser Tagung Vertreter der Wettbewerbsbehörden von Albanien, Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, Slowenien, Tschechien, Ungarn und Kroatien teil. Dabei unterzeichneten die Wettbewerbsbehörden von Serbien und Bosnien-Herzegowina ein bilaterales Kooperationsübereinkommen.

Bitte klicken Sie zur Präsentation der BWB hier.

International Competition Law Forum

Am 16. April 2009 fand in Warschau, veranstaltet von der polnischen Wettbewerbsbehörde das International Competition Law Forum statt. Gegenstand dieser Tagung waren u.a. die Rolle des Wettbewerbs in der modernen Wirtschaft, der Einsatz von effektiven Ermittlungsinstrumenten, die Herausforderungen im Konsumentenschutz, Fragen der Kronzeugenregelungen sowie Probleme im Einzelhandel und Fragestellungen zu erlaubten oder unerlaubten Kooperationsformen in der Bauwirtschaft.
Anwesend beim International Competition Law Forum waren Vertreter der EU-Kommission, sowie Vertreter der Wettbewerbsbehörden aus Norwegen, Frankreich, Deutschland, Niederlande, Irland, Großbritannien, Ungarn, Portugal, Kanadas und Österreich.

Bitte klicken Sie zur Präsentation der BWB hier.

Zum Tagungsprogramm klicken Sie hier.

Dr. Theodor Thanner und Richard Taylor (Canadian Deputy Commissionar)